Unser Ziel ist es, gesunde, wesensfeste und sozialisierte Hunde zu züchten.

 

Die Welpen wachsen im Haus auf und während der Aufzucht stehen alle Türen im Haus offen, sodass sich vom ersten Tag an jedes Rudelmitglied (Mensch, Hund) bei der Aufzucht und Sozialisierung der Welpen beteiligen kann.

 

Die Kleinen werden mit viel Liebe und Pflege aufgezogen und werden erst ab der 10-ten Woche ihren neuen Hundeeltern übergeben.

Den neuen Hundeeltern stehen wir auch nach der Abgabe jederzeit mit Rat und Tat beiseite.

Bei Abgabe sind die Welpen geimpft, gechipt, mehrfach entwurmt und erhalten einen EU-Impfpass und eine Ahnentafel.

 

Wir züchten nach den strengen Auflagen unseres Vereins -ARCD- und ein persönliches Kennenlernen
der neuen Hundeeltern ist Grundvoraussetzung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Egon Alzner